Garlider

In Feldthurns, etwas oberhalb von Klausen, liegt das Weingut Garlider mit einer atemberaubenden Aussicht auf das Eisacktal und die imposante Südtiroler Bergwelt. Christian Kerschbaumer bewirtschaften hier mit seinen Eltern sowie seiner Frau Veronika und den Kindern Anna, Elisa, Philipp und Manuela das Weingut Garlider und baut auf einer Anbaufläche von 4 ha fünf exzellente weiße und eine rote Rebsorte an – den einzigen Blauburgunder im Südtiroler Eisacktal. Im Eisacktal, dem nördlichsten Weinbaugebiet Italiens, sind etwa 250 Hektar mit Reben bepflanzt. Die Weine, die hier gekeltert werden, sind heute vorwiegend Weißweine. Bis etwa 1950 wurden hingegen noch bis zu 80% Rotweine gekeltert. Die Weingärten liegen in günstigen Steillagen an den Südseiten des Tales. Die Bodenverhältnisse mit einem Gemisch aus Sand, Kies und Klausit wirken sich vorteilhaft auf die Qualität der Trauben aus. Die Eisacktaler Weißweine finden zwar harte, aber gute Voraussetzungen, die ihren Charakter wesentlich mitprägen. Frische, kühle Nächte, warme bis heiße Tage und eine gute Durchlüftung tragen das ihre dazu bei, um diesen Weißen ihre fruchtigen, subtilen Aromen, ihre rassige Eleganz, individuelle, trockene Herbheit und attraktive Kernigkeit im Geschmack zu verleihen. In den letzten 15 Jahren hat sich im Eisacktal schrittweise eine wahrliche Weinszene entwickelt. Junge Weinbauern bringen neue Anstöße sowie innovative und qualitätsorientierte Ideen ein. Aber auch rote Weine werden angebaut und verleihen dem Gebiet damit zusätzliche Attraktivität.

Adresse: Weingut Garlider, Christian Kerschbaumer ­ Untrum 20, I-39040 Feldthurns (BZ)

Anzeigen als Liste Liste

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Garlider Grüner Veltliner DOC
    Garlider Grüner Veltliner Mitterberg IGT Bio 2018
    16,50 €
    22,00 € / 1 l
    sofort lieferbar
Anzeigen als Liste Liste

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren