La Prendina

Die Weinerzeugung von La Prendina ist ganz neu. Sie begann in 1958 mit dem Kauf von Weinbergen. Nach ausführlicher Überarbeitung haben sie neue Weinberge gepflanzt basierend auf ihrer Erfahrung beim Cavalchina.
Das Dasein der La Prendina als ein Bauernhof geht zurück auf viele Jahren. Landkarten und Dokumente aus der Zeit der Gonzaga deuten das Bestehen des Besitzes der La Prendina an. Auch der Beweis der Gebäude wie der Turm und das Taubenhaus deuten ein altes Sein hin.
Ursprünglich wurden die Weine unter dem Namen Cavalchina verkauft.
Der erste Wein, der den Namen La Prendina hatte, war ein Merlot, der in 1980 in Flaschen abgefüllt war für den gefeierten Chef Gualtiero Marchesi.
Der Merlot bleibt als der Wein, der den Charakter der La Prendina am besten ausdrückt.
Seit 1990 wurden alle Weine von La Prendina unter ihrer eigenen Marke verkauft, und sie wurden in Verkostungen und von Kritiker für ihren Stil von Bordeaux anerkannt, vor allem mit dem Vigneto del Falcone.
 
La Prendina Cavalchina Azienda Agricola, Strada San Pietro 86, 460040 Monzambano, Italien
Anzeigen als Liste Liste

2 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. La Prendina Merlot Garda
    La Prendina Merlot Garda DOC 2018
    7,50 €
    10,00 € / 1 l
    sofort lieferbar
  2. La Prendina Pinot Grigio Garda DOC
    La Prendina Pinot Grigio Garda DOC 2018
    7,20 €
    9,60 € / 1 l
    Lieferzeit auf Anfrage
Anzeigen als Liste Liste

2 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren